Auswahl Referenzen

Mobilitätskonzept “Neu Leopoldau”

Erstellung eines Konzeptes für Sammelgaragen und Mobilität im Bauträgerauswahlverfahren "Neu Leopoldau" (1.Stufe) für den Bauträger GEWOG auf Bauplatz M:

Aufgabenstellung:

Sammelgaragen: Konzept der organisatorischen und ökonomischen Umsetzung der Stellplatzverpflichtung in den Sammelgaragen

Mobilitätskonzept basierend auf der Smart City Rahmenstrategie und dem Stadtentwicklungsplan STEP 2025

Zustandsanalyse und Instandsetzungskonzept

Hochgarage in Wien 6, Zustandsanalyse, Instandsetzungskonzept und Kostenschätzung

Zustandsanalyse und Instandsetzungskonzept

Arealis, Tiefgarage Wien 2: Zustandsanalyse, Instandsetzungskonzept und Kostenschätzung

Qualitätsmonitoring Wohnhaustiefgarage

Wien Süd, Projektbegleitendes Qualitätsmonitoring für die Wohnhaustiefgarage Hallengasse, Wien 11:
  • Überprüfung des Rohbaus und der Ausführungsqualität des Beton,
  • Beratung bei der Beschichtungsausschreibung,
  • Überwachung der Beschichtungsausführung

Planungs- und Umsetzungskonzept für 2 Hochgaragen

Neue Heimat, Neue Leopoldau Ausarbeitung eines Planungs- und Umsetzungskonzeptes der Hochgaragen für die Bauplätze S und Q gem. der Ausschreibungsvorgaben durch den Auslober Wipark.

Beratung Planung und Ausschreibung

ÖRAG, Wohnhaustiefgarage in Wien 3 Allgemeine Planungsberatung zu Gefälle, Entwässerung, Dauerhaftigkeit und Beschichtung. Erstellung eines Leistungsverzeichnisses für die Garagen-Beschichtung

Garagen-Inspektionen 6.500 Stellplätze für div. AG

Regelmäßige visuelle Inspektion  
  • des Oberflächenschutzes aller Fahr- und Parkflächen sowie Rampen. Erfasst werden Mängel, Schäden und Abnützungen der Beschichtung bzw. Abdichtung inkl. Hochzüge
  • der Dehnfugen, Rigole, Gullys, etc.
  • der Deckenuntersichten von Parkgeschoßen und Rampen in Hinblick auf Aussinterungen, Ausblühungen, Wasserdurchtritte und Korrosion.
  • Ev. der sichtbaren Haustechnikeinrichtungen bzw. Sonstiges
  • FLUGHAFEN WIEN BÜRO-TIEFGARAGE OFFICE PARK 1
  • FLUGHAFEN WIEN: BÜRO-TIEFGARAGE OFFICE PARK 2
  • FLUGHAFEN WIEN: MITARBEITER-PARKHAUS 8
  • FLUGHAFEN WIEN: PARKHAUS 4
  • KAGES: TIEFGARAGE HILMTEICH
  • WIPARK: TIEFGARAGE GERIATRIE BAUMGARTEN
  • WIPARK: TIEFGARAGE KARREE BREITENSEE
  • WIPARK: P&R SIEBENHIRTEN EBENE 5 + 6
  • WIPARK: WOHNSAMMELGARAGE SEESTADT ASPERN D10

Qualitäts-Monitoring In der Wiesen Süd

Version 2Wien Süd, Projektbegleitendes Qualitätsmonitoring für vier Wohnbautiefgaragen auf den Baufeldern In der Weisen Süd in Wien 23. Projektbegleitung und Überprüfung der Planung und Ausführung gemäß dem Stand der Technik von der Planung bis zur Fertigstellung mit dem Ziel der Sicherstellung der geforderten Qualitäten in Bezug auf:
  • Entwässerungskonzept
  • Rinnen- und Dehnfugendetails
  • Beschichtungen
  • Ausführung Stahlbeton
  • Optimierung Stellplätze und Verkehrskonzept
  • Durchfahrtsbreiten und -höhen, etc.

Betriebskonzept Parkhaus Brunn am Gebirge

Strauß & Partner, Erstellung eines Betriebskonzeptes und Gewerbeansuchen für die Betriebsanlagengenehmigung des Parkdecks sowie Unterstützung bei der Behördenverhandlung für das TÜV-Mitarbeiterparkhaus in Brunn am Gebirge

Auftraggeber: Strauß & Partner